Dienstag: 15.08.2017 von 14:00-17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Segelflugplatz in Wilsche

Seminar: Anleitung zur Herstellung von Gefäßen für Blumen und Heide

Seminarleitung: Gaby Busse

Anmeldungen bitte beim Vorstand!

Seminar – Herstellung von Frühlingsobjekten

Samstag: 18.03.2017 ab 09:00 Uhr

Veranstaltungsort: Wilsche, Gifhorner Weg 10

Seminar: Anleitung zur Herstellung von jahreszeitlicher Dekoration, wie z.B. Türkränze (s. Foto)

Seminarleitung: Gaby Busse

 

 

 

 

Die 17 Teilnehmerinnen des Seminars waren sehr kreativ. Es sind tolle Frühlingskränze und Gestecke entstanden.

Veranstaltungsfotos von Ulrike Weimann:

Saalschmuck für den Kreislandfrauentag 2016

Das Kreativteam aus vielen fleissigen Helferinnen unseres Vereins hatte die Bühne und die Tische für ca. 460 Besucher/innen des diesjährigen Kreislandfrauentages am 11.11.2016 in grün und rot geschmückt. Herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen hatten. Eine besondere Freude war es, unsere ehemalige Vorsitzende MdB Ingrid Pahlmann in einer Diskussionsrunde wieder zu sehen und zu hören. Schwester Teresa Zukic, sowie der Gospelchor ‚Gospel & More‘ aus Wittingen sorgten für einen fröhliches und stimmungsvolles Gesamterlebnis.

 

Seminar ‚Herstellung von Drahthühnern‘

Samstag: 05.03.2016 von 14:00-18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Gifhorner Weg 10, Wilsche, in der Scheune

Seminarleitung: Karin Urban und Gaby Busse

Kosten: 15,00 Euro + Materialkosten

Teilnahme nur mit Voranmeldung beim Vorstand (begrenzte Teilnehmerzahl)

Anleitung zum Formen von Drahthühnern oder Drahtherzen aus Hexagondraht (Hasendraht).

Mitzubringen sind dünne Gartenhandschuhe, Seitenschneider, Spitzzange, ggf. Füllung für Drahtherz (z. B. Kieselsteine, Bucheckern, Nüsse, Zapfen …..)

Da das Seminar in einer ungeheizten Scheune stattfindet, bitte den Aussentemperaturen entsprechend kleiden.

Drahthuhn-sitzenddrahtherz

Buch falten – Anleitung

Hier gibt es noch eine kleine Bastelidee, die relativ leicht umzusetzen ist. Man nehme ein gebrauchtes Buch mit festem Einband, knicke ein paar Eselsohren in die Seiten hinein und stelle es nach Fertigstellung leicht geöffnet auf.

P1160777P1160792

Ich habe im Nachhinein eine Anleitung zum Falten eines Baumes aufgezeichnet, anhand welcher das Selbermachen kein Problem sein dürfte. Es ist am Besten, wenn man aus der Buchmitte heraus in beiden Richtungen nach außen arbeitet.

P1160822

Ich wünsche viel Spaß dabei und gutes Gelingen! Hier gibt es noch mehr gefaltete Bücher zu sehen.

Stern aus Pergamenttüten basteln

P1160819

Eine wundervolle Bastelidee für einen transparent-weißen Papierstern muss ich hier unbedingt vorstellen. Er lässt sich innerhalb kurzer Zeit mit wenig Aufwand und günstigen Materialien fertigen. Die Wirkung ist traumhaft und wenn man ihn nicht mehr benötigt, lässt er sich platzsparend zusammenklappen.

P1160827

Dazu braucht man: 7-8 Papiertüten (Frühstückstüten), Schere, Alleskleber, 2 Büroklammern und einen Faden zum Aufhängen. Von den Pergamenttüten wird die obere Kante abgeschnitten, sowie die oberen Ecken, damit die Tüten oben spitz sind. Nun wird eine Tüte mit Leim auf die Nächste geklebt. Den Stapel trocknen lassen und die obere Tüte mit den Büroklammern an der unteren Tüte befestigen. Den Faden darin einklemmen und den aufgeklappten Stern aufhängen. Die Website mit einer bebilderten Anleitung ist hier (klick)  zu finden.

Bühnenschmuck für den KreislandFrauentag

Am 14. November 2014 fand der Kreislandfrauentag in der Gifhorner Stadthalle statt. Unser Verein war dieses Mal für das Schmücken der Bühne und des Saales zuständig. Im Vorfeld hatte sich der Vorstand mit den Ortsvertrauensfrauen einige Male getroffen. Unter der Leitung von Gabi Busse beschlossen wir viele Natur-Materialien zusammenzutragen, um eine naturnahe waldähnliche Bühnenoptik zu schaffen. Birkenstämme, Reben-, Hortensien- und Zapfenkränze, Kastanien, Kiefernzapfen, Clematis- und Efeuranken, große Wurzeln, Physalisfruchtstände und kleine Pflanztöpfe mit Scheinbeeren und Stacheldrahtpflanzen und Vieles mehr wurden zusammengetragen. Dazu kamen noch rostige Drahtkörbe, Kerzenhalter, Holzkisten und Einmachgläser. Das ganze Sammelsurium wurde am Morgen des 14. November unterhalb der Bühne ausgebreitet. Ca. 30 Frauen sorgten dafür, dass aus dem großen Materialberg eine zauberhafte Bühnendeko entstand. Tische wurden dekoriert, Servietten gefaltet, verteilt und Stühle gerückt .

Sehr schöne Bühnenbilder gibt es auch hier zu sehen.

Viele, der 500 Veranstaltungsgäste blieben staunend an der wunderschön natürlich geschmückten Bühne mit Akzenten in orange stehen. Die Servietten auf den Tischen ebenfalls in orange. Dies ergab ein stimmiges Gesamtbild. Das Lob der Gäste und der Veranstalter erfüllte uns mit Zufriedenheit und Stolz. Vor allem, weil wir das gemeinsam, mit so vielen fleissigen, geschickten Händen und kreativem Geist erschaffen hatten. Ich bin der Meinung, dass wir das klasse gemacht haben. Herzlichen Dank an alle Helferinnen!

Weidenflechtseminar ‚Kugeln‘

Dienstag: 17.04.2012 von 16:00-20:00 Uhr

Veranstaltungsort: Hof Lippel, Westerbeck, Hauptstr. 17

Seminarleitung: Diana Stegmann, Korbflechterin

Kosten incl. Material: 27,50 Euro

Mitzubringen sind: Halbschürze, kleine Gartenschere, kleines Küchenmesser

Bitte beim Vorstand anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

—————————————————————————————————

 1 2 3 »