Kategorie: 'Artikel'

Apfelbäumchen-Pflanzaktion

Hier sind einige Presseartikel zu den Apfelbaum-Pflanzaktionen der einzelnen Dörfer anlässlich des 65-jährigen Jubiläums in diesem Jahr

Apfelbaum-1Apfelbaum-2Apfelbaum-3Apfelbaum-4Apfelbaum-5Apfelbaum-6 Apfelbaum-9Apfelbaum-7

Tagesfahrt nach Nieheim

Am 6. Mai machten wir Landfrauen eine Tagesfahrt mit dem Bus nach Nieheim im oberen Weserbergland.

An diesem wunderschönen sonnigen Tag besuchten wir das Sackmuseum sowie das Westfalen Culinarium bestehend aus 4 angegliederten Museen, dem Deutschen Käse-, Westfälischen Brot-, Schinken- und Biermuseum. Dort erfuhren wir viel Interessantes, Kurioses und Wissenwertes über die kulinarischen Wurzeln der Westfalen.

Abschließend besuchten wir noch die Nieheimer Schaukäserei zur Verprobung von Nieheimer Käsespezialitäten.

P1120163P1120164

P1120166P1120171

P1120179

Demjenigen, der sich beim Durchschauen der Fotos über den seltsamen gelben Halsschmuck der Damen wundert, sei mitgeteilt, dass es sich dabei um ein Käsereplikat handelt, welches uns Zutritt zu den einzelnen Museen verschaffte.

Offene Gärten 2013, Nr. 6: Familie Bock / Schrader

Sonntag: 12.05.2013 von 14:00-18:00 Uhr

Alle offenen Gärten 2013 finden Sie hier

Veranstalter:Anfahrtsplanung mit Google-Maps

Familie Bock/Schrader, Dorfstr. 91 F, 38524 Neudorf-Platendorf

Thema:

  • Weitläufige Gartenanlage mit Blick in die freie Landschaft,
  • Musteranlage mit Schwimmteich,
  • Steinmauern,
  • automatischer Beregnung
  • und Quellsteinsortiment.

 

Sonntag: 12.05.2013 von 11:00-17:00 Uhr
Sonntag: 26.05.2013 von 11:00-17:00 Uhr

Alle offenen Gärten 2013 finden Sie hier

Veranstalter: Anfahrtsplanung mit Google-Maps
Wilma und Karsten Wolters, Am Bahndamm 2, 38524 Neudorf-Platendorf

Sinfonie der Farben in einem 3000 m² großen Garten.

Naturteich mit Veranda, Bauerngarten begrenzt von Buchsbaum.

Rhododendren und Azaleen (über 150 verschiedene Sorten).

Der Veranstalter ist unterstützender Partner der Genbank Rhododendron der Landwirtschaftskammer zur Erhaltung der Vielfalt und seltener Rhododendronsorten.

In den Gewächshäusern sind Sämlinge und Jungpflanzen zu besichtigen.

Führung oder andere Termine auf Wunsch.

og09-wolters-4 og09-wolters-3 og09-wolters-2 og09-wolters5

Offene Gärten 2013, Nr.7: Kloster Isenhagen

Sonntag: 16.06.2013 von 14:00-17:00 Uhr
Sonntag: 18.08.2013 von 14:00-17:00 Uhr

Alle offenen Gärten 2013 finden Sie hier

Veranstalter:

Kloster Isenhagen, Klosterstr. 2, 29386 Hankensbüttel

Thema:

Der 2,5 Morgen große Klostergarten präsentiert sich entsprechend seiner ursprünglichen Konzeption von 1750 als Obst-, Gemüse- und Blumengarten in barocker Struktur.

Für interessierte Besucher besteht die Möglichkeit sich vielfältige Einblicke in dieses besondere Kleinod zu verschaffen.

Bogen

Sonntag: 12.05.2013 von 14:00-18:00 Uhr

Alle offenen Gärten 2013 finden Sie hier

Veranstalter:Anfahrtsplanung mit Google-Maps

Verena Deeken und Gerald + Erika Grund, Kälberweide 9, 38473 Tiddische

Thema:

  • 2 Wassergärten mit weitem Blick indie Landschaft,
  • Arrangements von Azaleen und Rhododendren
  • sowie eine Vielzahl von Stauden und Rosen,
  • Beispiele für Natursteinmauern und Pflasterflächen.

 

Sonntag: 09.06.2013 von 10:00-18:00 Uhr

Alle offenen Gärten 2013 finden Sie hier

Veranstalter: Anfahrtsplanung mit Google-Maps

Ulrike u. Holger Stolzenburg, Dorfstr. 15, 38527 Meine-Ohnhorst

Thema: Familiengarten mit großer Pflanzenvielfalt und verschiedenen Themenbeeten, z. B.

  • Röhrensteingarten,
  • Kräuterboot,
  • Hochbeete,
  • begrüntes Dach und
  • Ruine.

Frauenfrühstück 2013

Samstag: 09.02.2013 von 10:00-13:00 Uhr

Ort: Restaurant Bernsteinsee, Stüde

Vortrag: ‚Hummeldenken‘

Für Frauen, die eine Verbesserung ihrer beruflichen und persönlichen Lebensqualität erfahren wollen.

Wir alle kennen das, wir setzen uns neue Ziele und wollen etwas in unserem Leben verändern. Erst gehen wir mit voller Energie heran und dann, nach kurzer Zeit, verlässt uns der Antrieb zum Handeln. Der „innere Schweinehund“ macht sich bemerkbar. Wir benutzen Ausreden, damit wir in unsere bekannte Bequemlichkeitszone…..mehr

Referentin: Ingeborg Pflicht

Karten für diese Veranstaltung sind für 12,50 Euro beim Vorstand oder den Ortsvertrauensfrauen erhältlich!

………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Fotos der Veranstaltung:

 « 1 2 3 ... 4 5 6 ... 11 12 13 »