Kategorie: 'Seminare'

Seminar Gedächtnistraining ‚Brainwalking‘

Montag: 30.05.2011 von 18:00-20:00 Uhr

Veranstaltungsort: wird noch bekannt gegeben

Seminarleitung: Sandra Raupers-Greuner

Bitte vorher beim Vorstand anmelden!

Aktueller Termin des Kreisverbandes 2011

Dienstag: 01.02.2011 - Donnerstag: 03.02.2011
Dienstag: 22.02.2011 von 19:00-21:00 Uhr
Dienstag: 22.03.2011 von 18:00-20:00 Uhr
Dienstag: 29.03.2011 von 09:00-13:00 Uhr
Montag: 11.04.2011 von 13:00-18:00 Uhr

Zu den genannten Veranstaltungen sind alle interessierten Frauen ganz herzlich eingeladen. Bitte melden Sie sich vorher beim Kreisverband der Landfrauen Gifhorn-Süd an.

01.-03.02.2011 / Goslar-Seminar ‚Judentum – Christentum – Islam‘ Menschen und ihre Völker im Spannungsfeld von Religion und Politik….weiterlesen

22.02.2011 / Kino-Abend ‚Elsa und Fred‘, Anmeldungen bei Ingrid Pahlmann, Tel. 05371-7982…mehr

22.03.2011 / ‚Kleiner Eingriff – Große Wirkung‘ Beckenboden – keine Angst vor der OP…mehr

29.03.2011 / ‚Weidenflechten Kurs 2‘ – Kugeln…mehr

11.04.2011 / ‚Kinesiologie-Workshop‘ Halbtagesseminar…mehr

Seminar ‚Keramik für den Garten‘

Montag: 12.04.2010 von 17:00-20:00 Uhr
Montag: 19.04.2010 von 17:00-20:00 Uhr

Ort: Diakonische Betriebe Hagenhof, Gifhorn-Kästorf, Förderwerkstatt

Seminar zur Herstellung von Pflanz- u. Dekogefäßen bei Frau Krebs.

………………………………………………

Eindrücke vom 1. Seminartag (12.04.2010) von Petra Wichorski:
Das Seminar hat allen bisher viel Spaß gemacht
. Unter Anleitung haben wir Pflanzenstecker, Schafe, Vögel, Schildkröten und andere Sachen gefertigt. Nächste Woche werden wir Vogeltränken modellieren und und einige fertige Stücke glasieren. Es wird noch ein dritter Termin Ende Mai  stattfinden.

Insgesamt fanden 3 Termine statt, bei denen uns Frau Krebs zu jeder Zeit hilfreich unterstützend zur Seite stand. Wir Landfrauen waren eifrig am Kneten, Formen und Gestalten.  Vor dem Schrühbrand  mussten  längere Trocknungszeiten eingelegt werden. Der letzte Termin galt dem Aufbringen der Glasur auf  die selbstgefertigten Kunstwerke. Einige bemalten auch fertige Tonkugeln und Tiere, welche man  in der Keramikwerkstatt auswählen konnte. Abschließend fand der Glasurbrand statt.
Die Teilnehmerinnen können mit Recht stolz auf  ihre Kunstwerke sein. Leider konnte ich nur wenige Stücke mit meiner Kamera einfangen. Unser besonderer Dank gilt noch Frau Krebs, mit deren Einsatz wir dieses tolle Seminar verbringen konnten.


Landfrauen beim Töpfer-Kursus

Presseartikel aus der Allerzeitung

Seminar ‚Exotische Früchte‘

Montag: 08.02.2010 von 17:00-19:00 Uhr

Veranstaltungsort: Ev. Gemeindehaus, An der Kirche 2,  38518 Gifhorn-Gamsen

‚Anleitung zum Umgang mit exotischen Früchten‘

Seminarleitung: Petra Johns (Vors. der Landfrauen Salzgitter WF-Süd)

Jede Frucht wurde von den 22 Teilnehmerinnen verkostet

Bilder von der Veranstaltung:

Die folgenden Rezepte stellte uns die Referentin zur Verfügung:

Exotische Früchte Rezepte (zum Ausdrucken)

Goslar-Seminar ‚Demografischer Wandel‘

Sollte vom 1. – 3. März 2010 stattfinden.

Leider müssen wir dieses Seminar wegen zu geringer Teilnehmerzahl absagen.

Ort: Haus am Steinberg, Goslar

3-Tages-Seminar mit 2 Übernachtungen (Doppel- u. Einzelzimmer möglich)

Vortragsreihe :

  • Wer rastet, der rostet!
    Die Potenziale des Alters gewinnen im Zuge des demografischen Wandels immer mehr an Bedeutung. Menschen leben in Deutschland heute über 30 Jahre länger als noch vor 100 Jahren. Durch verbessere Lebensbedingungen und den medizinischen Fortschritt haben die meisten Seniorinnen und Senioren die Chance, ihre dritte Lebenshälfte aktiv und bei guter Gesundheit zu verbringen. Die „gewonnene“ Lebenszeit veranlasst immer mehr ältere Menschen, ihre Kenntnisse, Interessen und Ideen in „Seniorenintiativen“ einzubringen und Lebensräume mit zu gestalten. Ein Beispiel hierfür ist die Seniorenintiative „AntiRost Braunschweig“ mit Werkstätten in einem alten Fabrikgebäude der Braunschweigischen Maschinenbauanstalt. Die ehrenamtlichen Mitglieder arbeiten für die Menschen in Braunschweig, aber auch für sich selbst: Handwerkliches Wissen wird gepflegt und weitergegeben – besonders an junge Menschen.
    Referent: AntiRost Braunschweig e.V.
  • Demografischer Wandel im ländlichen Raum
    Deutschland schrumpft: Mehr als die Hälfte aller deutschen Landkreise wird bis zum Jahr 2020 an Einwohnern verlieren. In den neuen Ländern und im Ruhrgebiet sterben ganze Landstriche aus, während Metropolen und reiche Regionen im Süden noch an Bevölkerung hinzugewinnen. Welche Möglichkeiten haben die Regionen, dieser Herausforderung zu begegnen? Welche regionalen Initiativen und Projekte gibt es bereits? Wie können Betriebe in den Regionen ihre Erfolgschancen verbessern?
    Referent: Ralf Böhmer
  • ‚Forever young‘, können wir noch in Ruhe altern?
    60 oder 70 Jahre alt? Heutzutage doch kein Alter! Eine neue Generation der sogenannten „jungen Alten“, körperlich fit, geistig rege und finanziell gut versorgt, zieht aus, Hörsäle zu erobern und ferne Länder zu bereisen. Neben diesen „Bildern vom Alter(n)“ wirken die Begriffe wie „Lebensabend“, „Ruhestand“ oder „Herbst des Lebens“ in der heutigen Zeit eher antiquiert und vermitteln das Gefühl, nicht mehr dazu zu gehören. Kann man in einer Gesellschaft, die auf Jugendlichkeit und Leistungsfähigkeit setzt, noch „in Ruhe altern“?
    Referentin: Angelika Krüger

Nur mit Anmeldung beim Vorstand!


Wassergymnastikkurse

Mittwoch: 16.09.2009 von 19:45-20:30 Uhr
Mittwoch: 13.01.2010 von 19:45-20:30 Uhr

Veranstaltungsort: Hallenbad Gifhorn

Seminarleitung: Gerlind Möhle-Zellmann

Kurs 1 : 1 x wöchentlich Mittwoch, 16. Sept. 2009 bis 16. Dez. 2009

Kurs 2 : 1 x wöchentlich Mittwoch, 13. Jan. 2010 bis 12. Mai 2010

Kochen im Dampfgarer

Donnerstag: 07.05.2009 ab 17:00 Uhr

» Anleitung zum Spargel garen «
Seminarleitung: Frau Fisch
Veranstaltungsort: Anfahrtsplanung mit Google-Maps Stadtwerke Wolfsburg, Poststraße 6, 38440 Wolfsburg

spargel2

Anmeldungen sind nicht mehr möglich!

Rezepte und Fotos werden in Kürze an dieser Stelle zu finden sein. Wie immer: „Bleiben Sie neugierig!“

 « 1 2 3 4 »