Tanzgruppe lädt ein!

‚Mensch lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit Dir nichts anzufangen‘

Mit diesem Spruch lud Marlies Dröge die Frauen der Tanzgruppe im letzten Jahr zum 22jährigen Jubiläum des Tanzkreises unseres LandFrauenvereins ein um in vertrauter Runde einen beschwingten Nachmittag zu erleben.

In 14tägigen Abständen treffen sich unsere aktiven Tänzerinnen regelmäßig Mittwoch von 14.15 – 16.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Neubokel. Das regelmäßige Training hält körperlich fit und da die Konzentration zum Geschehen gehört, kommt auch die geistige Fitness nicht zu kurz. Wechselnde Schritt- und Figurenformen sind in kurzer Zeit erlernt und können mit viel Elan und Freude im großen Kreis oder in der geschlossenen Formation zu flotter Musik getanzt werden.

Wir sind eine lustige Truppe, die auch gern neue Mittänzerinnen willkommen heißt. Gern laden wir auf diesem Weg zu einem Übungsnachmittag….vielleicht auch nur zum Zuschauen….ein. Bis bald!

Den nächsten Termin und genauere Informationen erhalten Sie bei unserer Übungsleiterin Marlies Dröge, die auch unter Tel.Nr. 05379-294 erreichbar ist.

Die magische Zauberkugel

Ein Fundstück im Internet faszinierte uns so sehr, dass wir es auch in unserem Blog zeigen möchten.

Bisher waren viele Menschen noch der Auffassung, dass Computer keine Gedanken lesen können, doch jetzt wurden wir eines Besseren belehrt.
Es geht um eine Zauberkugel, die offensichtlich weiß, an welche zweistellige Zahl man soeben gedacht hatte.
Wer dies nicht glaubt, darf gern selbst einmal testen.
Glücklicherweise kann die Kugel bisher nur Zahlen erraten, es besteht also kein Grund zur Sorge. 😉

Viel Spaß dabei.

zauberkugel

Hinweis:
Anschließend den Zurück-Button des Browsers klicken, um an diesen Ort zurückzukehren.

Landfrauen Blog als Baumgrafik

Jede Website besteht im Inneren aus sogenanntem HTML Code.
Dieser Code enthält diverse Elemente, wie z.B.

  • Hyperlinks, Bilder
  • Absatzmarken, Eingabefelder, Auswahlmenüs, etc.

Das kostenlose Werkzeug “ Websites as Graphs“ untersucht eine komplette Website auf seine Elemente und erstellt daraus eine äußerst dekorative Baumgrafik.
Hier ist die Baumgrafik unseres Blogs Stand 10.01.2009.
Schauen wir mal, ob dieser Baum gut gepflegt wird und weiterhin so schön gedeiht.

landfrauen-gifhorn-blog-2009
Hier noch die Bedeutung der Farben:

  • Blau: steht für Links (<a href=“…“>)
  • Rot: für Tabellen (<table>,< tr> und <td>)
  • Grün: für Container (<div>)
  • Violet: für Bilder (<img>)
  • Gelb: für Formulare (<form>,<input>,<textarea>, <select>, <option>)
  • Orange: Für Zeilenumbrüche und Zitate (<br>, <p>, <blockquote>)
  • Schwarz: Der HTML-Tag, die Wurzel der Seite
  • Grau: Alles, was bisher nicht erwähnt wurde

Aktionstage „Kochen mit Kindern“

Smilie by GreenSmilies.com

Mittlerweile bieten LandFrauen zu vier Themenbereichen Aktionstage an:
– Milch macht alle Kinder munter (seit 2005)
– Gerichte mit der tollen Knolle (seit 2006)
– Kernig, knackig und gesund – Getreide, ein Tausendsassa (seit 2007)
– Bunt, vielseitig und gesund – Obst und Gemüse, die Fitmacher (seit 2008)

Einige qualifizierte LandFrauen aus unserem Verein bieten Aktionstage in Schulen und anderen öffentlichen Einrichtungen zu den Themen Milch, Kartoffel und Getreide an.
Die Aktionen für 6- bis 11-jährige Kinder umfassen etwa 3-5 Unterrichtsstunden. Jetzt hat die vierte Projektphase rund um das Thema Obst und Gemüse begonnen. Aufgrund des großartigen Erfolges wird das Projekt im Jahr 2009 fortgesetzt.

Falls Sie interessiert sind, melden Sie sich bitte bei:

  • Heike Herke, Gifhorn-Wilsche, Tel. 05371-75623
  • Uta Willuhn, Gifhorn-Wilsche, Tel. 05371-71435
  • Simone Homann, Gifhorn-Wilsche, Tel. 05371-54375

Der goldene Herbst

Dienstag: 13.01.2009 von 14:30-16:45 Uhr

»Richtiges Verhalten an der Wohnungstür«
Vortrag im Bürgerschützensaal Gifhorn
Referent: Herr Salge, Polizei Gifhorn
Für weitere Infos können Sie das Bild anklicken


Reisserisch aufgemachte Fernseh- oder Zeitungsbeiträge über Gewaltverbrechen vermitteln oft den Eindruck, man könne sich als älterer Mensch kaum mehr auf die Straße wagen. Tatsächlich handelt es sich aber zumeist um spektakuläre Einzelfälle. In Wirklichkeit sind Täter als auch Opfer von Gewalttaten hauptsächlich junge Menschen.
Aufgrund ihrer Lebenserfahrung sind ältere Menschen oft besonders sicherheitsbewusst – dennoch haben sie häufig das Gefühl, der scheinbar allgegenwärtigen Kriminalität hilflos gegenüberzustehen. Mit zunehmendem Alter kann zudem die Teilnahme am Straßenverkehr problematisch werden.
In einer Zeit, in der das durchschnittliche Lebensalter jährlich steigt, gibt es auch mehr Menschen, die der Pflege bedürfen. Dabei sorgen Nachrichten über Gewalt in Pflegeheimen oder in der häuslichen Pflege immer wieder für Verunsicherung. All diese Themen werden in dem dargestellten Faltblatt behandelt. Die Informationen sollen dazu beitragen, dass Sie den gegenwärtigen Lebensabschnitt geschützt und sicher genießen können.

Unser Internet-Auftritt wird als Blog fortgesetzt

Unsere Tür steht Ihnen offen

Auch bei uns Landfrauen bleibt die Zeit nicht stehen. Unsere bisherige Website war statisch aufgebaut. Änderungen und Neuigkeiten konnten nur von einer einzelnen Person eingearbeitet werden, was immer wieder zu Verzögerungen führte. Daher wurde die Website komplett durch ein sogenanntes Blog ersetzt. Somit ist es nun von jedem internetfähigen Computer aus möglich, Artikel zu verfassen. Dies ist auch nicht auf eine einzelne Person (Webmaster/in) beschränkt, sondern jedes Mitglied mit einem Autoren-Zugang kann sich als solcher hier betätigen. Besucher des Blogs haben die Möglichkeit, Artikel mit Kommentaren zu versehen, sodass schnell und formlos Lob und Tadel für unsere Tätigkeiten hinterlassen werden kann. Solche Kommentare können wiederum beantwortet werden, wodurch auch eine rege Diskussion entstehen kann (und sollte). Ein weiterer Vorteil sind die neuen Such- und Navigationsmöglichkeiten, mit denen man schneller und zielstrebiger an gesuchte Artikel gelangen kann. Die Artikel werden zusätzlich zur Suche mit Kategorien und Schlagworten versehen, sodass optimale Gruppierungen der einzelnen Artikel möglich sind.

Wir hoffen, mit diesem neuen System noch mehr zur Öffnung unseres Vereins beitragen zu können. Derzeit werden noch mit Hochdruck weitere Artikel ins neue System eingearbeitet, es bleibt also spannend.

Nach dem ersten Anlauf werden sicherlich weitere Mitglieder des Vereins zu Bloggern. Blogger nennt man die Autoren in einem Blog-System. Erst durch die Formulierungsvielfalt mehrerer Verfasser wird das Blog voll mit Leben gefüllt werden. Es sind aber auch jetzt bereits interessante Informationen verfügbar, sodass ein Stöbern in unserem Blog allemal lohnenswert ist.

Gute Unterhaltung wünscht Ihnen der LandFrauenverein Gifhorn und Umgebung.

Fahrten 2009 / Druckversion

Klicken Sie auf die Vorschau, um das Programm 2009 zum Ausdruck zu laden.
lfv-fahrten-09

Fahrt 1 : ausgebucht!
Fahrt 2 : ausgebucht!
Fahrt 3 : ausgebucht !
Fahrt 4 : ausgebucht!

Jetzt wird grün gegrinst

greensmilies-kubrick

Seit wir unsere Website auf einen Blog umgestellt haben, werden wir automatisch auch auf andere Blogs aufmerksam.
Das neueste Fundstück sind die voll recyclebaren, biologisch hergestellten Smilies von www.greensmilies.com.
Sie passen wunderbar zu dem Farbkonzept unserer Seite und bringen Bewegung und Fröhlichkeit hinein.
In dem Blog kann man sich lange Zeit aufhalten und wird beim ersten Besuch sicherlich nicht den Umfang an vorgehaltenen Smilies komplett durchschauen können. Da hat jede(r) Besucher(in) länger was zu entdecken und zu schmunzeln.

Bravo für diesen absolut tollen Blog von dieser Stelle. :bravo:

Wir haben greensmilies.com sogar einen eigenen Microbutton kreiert.
Wer mag, kann diesen auch gern auf seiner Website einbauen.
Verdient hat es die Arbeit von Michael Niedermayr allemal.

greensmilie

 « 1 2 3 ... 33 34 35 ... 37 38 39 »