Kategorie: 'Programm'

Herzogin Clara

Dienstag: 10.11.2009 von 19:00-21:45 Uhr

Vortrag im Bürgerschützensaal Gifhorn

»Das Leben der Herzogin Clara von Braunschweig-Lüneburg und ihr Stellenwert in der Reformationszeit in Gifhorn«

Referentin: Anette Thiele

Erntedankfeier war gut besucht

Auf der ersten Veranstaltung nach der Sommerpause begrüßte unsere erste Vorsitzende, Christiane Lüdde ca. 200 Landfrauen im gut gefüllten, festlich geschmückten Bürgerschützensaal. Es folgten ernste, nachdenkliche, aber auch hoffnungsvolle Worte über die diesjährige Ernte sowie die allgemeine Situation in der Landwirtschaft. Nach einem gemeinsamen Dankgebet stellte uns Frau Heidrun Lippel vom Kreisverband der Landfrauen Gifhorn Süd das neue Programm 2009/2010 vor und bat um rege Beteiligung. Taditionell ließen sich alle Landfrauen im Anschluss Matjes mit Bohnen und Kartoffeln schmecken, welcher vom eingespielten Team der Wirtsleute Koller aufgetragen wurde. Auf diesen Genuss folgten eine flotte Tanzeinlage der Landfrauen-Trachtentanzgruppe und ein Bildervortrag von Herrn Pastor Schultheiß, der uns eindrucksvoll von seinem Aufenthalt in Äthiopien berichtete, den Projekten, der Mission, dem Zusammenhalt und der Herzlichkeit von Menschen, die er dort kennenlernte.

Erntedankfeier 2009

Dienstag: 06.10.2009 von 19:00-22:00 Uhr

Veranstaltungsort: Bürgerschützensaal Gifhorn

  • Begrüßungsworte durch Christiane Lüdde: Gedanken zum Erntedank
  • Matjesessen
  • Auftritt der Landfrauen-Tanzgruppe
  • Vortrag von Pastor Michael Schultheiß: Eine Reise nach Äthiopien

Pastor M. Schultheiß hat mit seiner Familie im Zeitraum 1996 – Mitte 2008 in Addis Abbeba gelebt und gearbeitet. Im Rahmen eines Entwicklungshilfe-Projektes war er dort als Leiter der Verwaltungsaußenstelle des ELM (Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen) tätig und wird uns das Land, die Menschen und die Förderung von Projekten näher bringen, indem er uns an diesem Abend mit auf eine ‚Reise durch Äthiopien‘ nehmen wird.

Winterprogramm 2009/2010 (Druckversion)

Unser aktuelles Winterprogramm steht!

Wir hoffen und wünschen uns, wieder mal die richtigen Angebote für unsere LandFrauen, alle Besucherinnen und Gäste unserer Veranstaltungen gefunden zu haben.
Für zukünftige Programmplanungen nehmen wir gern Vorschläge und Anregungen entgegen.

Viel Freude und gute Unterhaltung wünscht Euch/Ihnen das Vorstandsteam.

programm-09-10-icon

Hildesheim-Fahrten / Reisebericht

Nun liegen unsere Halbtagesfahrten nach Hildesheim hinter uns.

Am 27.5.2009 und 10.6.2009 starteten wir mit dem Bus jeweils um 12.00 Uhr am Schützenplatz in Gifhorn zu unseren Ausflügen.

Als erstes Ziel stand das Schloss Marienburg auf dem Programm. Bei den Führungen in den neu restaurierten Zimmern erfuhren wir vieles über die Entstehung des Schlosses und über die Besitzer. Nach einer guten Stunde ging es weiter nach Hildesheim, wo wir im Hotel Berghölzchen Kaffee und Kuchen serviert bekamen und einen wunderschönen Blick über Hildesheim hatten. Nach der Stärkung trafen wir uns mit zwei Stadtführerinnen, die uns Hildesheim auf sehr eindrückliche Weise erklärten. Auch den 1000jährigen Rosenstock im Dom von Hildesheim konnten wir bewundern. Anschließend traten wir wieder die Heimreise an.

Schloss-Marienburg Schlosshof-Marienburg Hildesheim-2009-Gruppenfoto

Fahrt nach Hannover mit Besuch des Landtages

Mittwoch: 13.05.2009 ab 06:45 Uhr

Halbtagesfahrt zum Landtag in Hannover
Abfahrt um 6.45 Uhr vom Schützenplatz Gifhorn

Anmeldung bei Elke Bösche
Preis: € 10,00

Kommentar vom 16.01.2009: -Fahrt ist komplett ausgebucht-

Eine Reise durch Indien – Indien ist anders

Dienstag: 17.03.2009 von 19:00-21:45 Uhr

Dia-Vortrag im Bürgerschützensaal Gifhorn
Referentin: Ute Szameitat

Frau Szameitat berichtet über das Leben der Menschen, besonders der Frauen in Indien.

farbenpracht hennatattoo_lichterfest wasserbüffel

HPV-Impfung / Infoveranstaltung

Mittwoch: 11.03.2009 ab 19:00 Uhr

„Klingt gut – ist gut?“ heißt die Infoveranstaltung des Kreisverbandes der LandFrauen Gifhorn Süd.

Die neue Impfmöglichkeit für junge Frauen gegen Gebärmutterhalskrebs – die sog. HPV-Impfung (Humane Papilloma Viren) gehört seit kurzem zu den Pflichtleistungen vieler Krankenkassen. Einige dieser Viren können Zellveränderungen auslösen, die bei Nichtbehandlung eventuell bis zum Gebärmutterhalskrebs führen können.
Was ist dran an dieser Impfung, die für Mädchen ab dem 12. Lebensjahr angeboten wird? Mit unserer Informationsveranstaltung wollen wir Ihnen helfen, eine individuelle Entscheidung für sich und/oder Ihre Tochter zu treffen.

Veranstaltungsort: Ärztehaus Wesendorf, Gifhorner Str. 9, 29392 Wesendorf

Referentin: Dr. Ingrid Werner, Gynäkologin

Anmeldung bei Frau Schulze, Tel. 05831-8852

Kosten: 3,00 Euro

Das Vortragsprogramm wurde in pädagogischer Verantwortung der
Ländliche Erwachsenenbildung in Niedersachsen e.V. erstellt.

 « 1 2 3 ... 7 8 9 10 11 12 »